Trachtengruppe Höngg

 

GV vom 18. März 2019 im Restaurant "am Brühlbach"

Wie jedes Jahr trifft sich die Trachtengruppe Höngg im Restaurant Am Brühlbach zu ihrer Generalversammlung. An diesem Montag Nachmittag treffen 22 Mitglieder, die meisten in ihren wunderschönen Trachten, schon vorzeitig ein. Da der Verein aus einer Tanzgruppe und einem Chor besteht, trifft man sich nicht immer gemeinsam. So entsteht schon vor der Versammlung ein reger Austausch. Pünktlich kann die Co-Präsidentin die Versammlung eröffnen. Alle Traktanden werden genehmigt und so geht es zügig weiter. Als nächstes stehen die Jahresberichte an und beim Vorlesen lassen wir das vergangene Vereinsjahr Revue passieren. So manche lustige Begebenheit wird in Erinnerung gerufen und zaubert ein Lachen auf die Gesichter. Unser Kassier präsentiert die Jahresrechnung, die mit einem Plus abschneidet. Das Resultat wird freudig zur Kenntnis genommen und Luise Beerli, in ihrer Funktion als 1. Revisorin, verliest den Revisionsbericht, der tadellos ausfällt. Sie bedankt sich für die vorzügliche, saubere und korrekte Buchführung.

Bei den Wahlen wird der Vorstand bestätigt und die neuen Revisorinnen bereits im ersten Durchgang gewählt. Die Mitglieder bedanken sich bei den Gewählten, dass sie sich für ein weiteres Jahr zur Verfügung stellen und das Vereinsschiff durch alle Wasser sicher steuern werden. Ebenso dürfen wir einstimmig ein neues Chormitglied herzlich begrüssen. Als Willkommensgeschenk überreichen wir ihr eine Rose und die Statuten. Ein guter Geist und eine gute Stimmung zeichnet unseren Verein aus. Nicht umsonst dürfen wir zwei Mitglieder für ihre 40-jährige und eines für ihre 20-jährige Mitgliedschaft ehren. Nach der Behandlung des letzten Traktandums Varia, schliesst die Co-Präsidentin die Versammlung. Jetzt geniessen wir einen kleinen, feinen Imbiss und starten in ein neues, fröhliches Vereinsjahr.

Bilder von der GV 2019



Weihnachtsstubete vom 11. Dezember 2018 im Restaurant "am Brühlbach"

Wie jedes Jahr trifft sich die Trachtengruppe Höngg am 11. Dezember im Restaurant „Am Brühlbach“ zur Weihnachtsstubete. Die Vereinsmitglieder erscheinen zahlreich und versammeln sich in dem festlich geschmückten Bungert-Saal.

Es ist Tradition, das Vereinsjahr mit der Stubete zu beenden und zugleich die Gelegeheit, die hohen Geburtstage unserer Mitglieder zu feiern und zu ehren. Unser ältestes Mitglied zählt 95 Jahre. Doch zuerst geniessen wir das feine Essen in entspannter Atmosphäre und es gibt immer viel zu erzählen.

Im Anschluss werden unsere Jubilare geehrt und manch lustige Anekdote kommt zum Vorschein, da die meisten Geehrten auch langjährige Mitglieder der Trachtengruppe Höngg sind.

Das Nachmittagsprogramm gestaltet sich auch dieses Jahr wieder abwechslungsreich. Unsere Co-Präsidentin liest zwei lustige Geschichten in ihrem waschechten Berner Dialekt vor und hat die Lacher auf ihrer Seite. Dazwischen singen wir Weihnachtslieder und werden von unseren Sängerinnen unterstütz. Der Verein besteht aus einem eigenen Chor und einer Tanzgruppe.

Bevor die TänzerInnen das Tanzbein schwingen, gibt es die weitherum bekannte „brännti Creme“ des Brühlbach-Teams. Walzer, Polka und Mazurka lassen sich so wunderbar tanzen und die Anwesenden sind begeistert. Einige Mitglieder pflegen ausserhalb der Trachtengruppe den Round-Tanz. Die beiden Leiterinnen, auch Mitglieder der Trachtengruppe, geben uns eine Kostprobe und am liebsten würde man sich dazugesellen.

In lüpfiger und froher Stimmung klingt der Nachmittag aus.

Haben wir Sie „gwundrig“ gemacht, einmal in unseren Proben vorbeizuschauen?

Dann erkundigen Sie sich unter www.trachtengruppe-hoengg oder melden Sie sich unter der                               Telefonnummer  079 685 44 82. 


Wir wünschen allen Lesern ein gutes, bewegtes und gefreutes 2019. 

Bilder von der Geburtstagstubete